wir fallen. wir brechen. wir versagen. aber….

Kennst du das?

Dein Leben läuft gerade perfekt und plötzlich kommt eine Situation, mit der du nicht gerechnet hast.
Ein Stein wird dir in den Weg geworfen (manchmal sogar ein Felsbrocken) und du fällst drüber.
Trennung kann so ein Brocken sein – und du fällst.

Es wirft dich auf den Boden und schüttelt dich wie wild durch.
Manchmal zerbrichst du sogar, weil du so hart fällst, dass die Wunden sichtbar sind.
Weil du so hart aufschlägst, dass es so scheint, als gäbe es keinen Ausweg mehr.

Dann strampelst du, versuchst dich über Wasser zu halten, versuchst dagegen anzukämpfen, aber es geht nicht.
Du versagst und stehst trotzdem auf. Du bekommst nix auf die Reihe und probierst es trotzdem wieder.
Du machst Fehler in dem ganzen Wirrwarr und gehst trotzdem weiter. Manchmal bleibst du auch liegen und holst Luft.

Aber dann… erhebst du dich, bekommst eine neue Perspektive, siehst wieder klarer und gehst weiter.
Du beginnst zu heilen, deine Wunden setzen Schorf an und du kannst dich wieder besser bewegen. Du atmest durch.
Du lernst aus dem Einschlag und dem Aufschlag und deinen Fehlern. Du nimmst wieder Fahrt auf.
Du überwindest.
Danach bist du ein anderer Mensch. Stärker, Weiser, Klarer, Resistenter.

Wachstum kommt aus Krisen… nutze sie… ich zeig dir wie!